Lohnfertigung Pulverbeschichtung

Unsere moderne Pulverbeschichtungsanlage beschichtet auch Ihre Teile in allen RAL Farben!

 

Maximale Teilegröße: LxBxH 3000 x 1000 x 1500 mm

Maximales Teilegewicht: 400 kg

 

Die Bauteile werden an den Warenträgern der Power+Free Fördertechnik für einen optimalen Beschichtungsvorgang aufgehängt. Bei größeren Stückzahlen können zusätzliche Warenträgergestelle in unserer eigenen Fertigung schnell und flexibel hergestellt werden.

Der Beschichtungsvorgang erfolgt in in einer modernen Gema Automatik-Kabine. Die Teilegeometrie wird dabei bei der Einfahrt der Teile in die Kabine per Laser vermessen, so dass die Automatik-Pulverpistolen optimal zu den zu beschichten Bauteilen ausgerichtet werden können. Vor und nach dem Automatikbereich ist jeweils ein manueller Handbeschichtungsplatz vorhanden, bei dem schwer zugängliche Stellen manuell vor- oder nachbeschichtet werden. Hier erfolgt auch der erste Schritt der intensiven Qualitätskontrolle.

Nach dem Beschichtungsvorgang erfolgt das Einbrennen des Pulver in einem erdgasbetriebenen Einbrennofen. Durch die gute Dämmung und die optimierte Steuerung der Fördertechnik wird dabei das Pulver so effizient wie möglich bei 180-200 °C zur endgültigen Lackierung verflüssigt.

Nach der Beschichtung erfolgt eine intensive Qualitätskontrolle. Eine teilegerechte Transportverpackung sorgt für den sicheren Transport zurück zu unseren Kunden.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Wir beraten Sie gerne für Ihr individuelles Projekt. Bitte rufen Sie uns an oder senden uns eine E-Mail. Gerne stehen wir auch für den Bereich CNC-Blechbearbeitung und CNC-Holzbearbeitung zur Verfügung.

Telefon: 0212-881595 0

Mail: verkauf@protaurus.de